Schlesische Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Schlesische Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderfilet
  • Schweinefilet
  • Kasseler Lachsbraten
  • Frühlingszwiebel
  • Zwiebeln weiß
  • Karotte rot
  • Lauchstange
  • Sellerie frisch
  • Peperoni rot
  • Wacholderbeeren
  • Gewürznelken
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Fleischbrühe
  • Gemüsebrühe heiß
  • Rotwein mittel Qualitätswein
  • Senf
  • Tomatenmark
  • Honig
  • Piment
  • Liebstöckel
  • Schweineschmalz-fett
  • Soßenlebkuchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Ei
  • Mehl, das sind ungefähr 190 g
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • gemischtes Backobst
  • Wasser zum Einweichen
  • Wasser
  • Salz
  • geräucherter Speck oder Rauchfleisch
  • Zucker
  • Zimt
  • Zitronensaft
  • Speisestärke
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Suppengrün frisch
  • Butter
  • Speckwürfel
  • Zwiebel gewürfelt
  • Petersielie
  • Salz,Pfeffer,Muskat
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kalbfleisch
  • Schweinerücken
  • Grüner Speck
  • Salz
  • Nitritpökelsalz
  • Pfeffer
  • Muskatblüte
  • Zucker
  • Zitronenabrieb
  • Sahne
  • Wurstdarm
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Pfannenbutter oder Butter
  • Schinkenwürfel
  • Zwiebel fein gewürfelt ca 50 g
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blaumohn gemahlen
  • Wasser
  • Zucker
  • Honig
  • Butter zerlassen
  • Mandelöl
  • Amaretto
  • Hefezopf in Scheiben
  • Vanillinzucker
  • gehackte Mandel
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rinderrouladen vom Metzger des Vertrauens
  • Speck geräuchert mit Schwarte
  • Rindfleischwurst
  • Salzgurken, schlesische
  • Zwiebeln, mittel
  • Senf
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • weißer Faden
  • Öl, Butter, saure Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Markknochen
  • Sellerie
  • Zwiebel
  • Kartoffel
  • Butter
  • Majoran
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch
  • Senf mittelscharf
  • Speck
  • Eier gekocht
  • möhre roh
  • Zwiebel
  • Gurken Konserve abgetropft
  • Salz,Pfeffer,parika,evtlKnoblauch
  • Margarine Kein ÖL evtlButter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • TEIG
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Salz
  • Butter
  • Ei
  • Wasser
  • MOHNFÜLLUNG
  • Milch
  • Weizengrieß
  • Mohn
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Butter
  • Quark
  • Eier
  • Birnen
  • gemahlene Mandeln
  • brauner Rum
  • FORM
  • Butter
  • Weizengrieß oder Paniermehl
  • KOCHGESCHIRR
  • Schüssel
  • Kochtopf
  • Springform o 24-26 cm
  • Mixer
  • Reibe nicht zu fein
ZUTATEN
ZUTATEN
  • festkochende Kartoffeln
  • Fleischwurst mit Knoblauch
  • Fleischsalat
  • Gurken
  • Apfel
  • Zwiebel
  • Majonaise oder Miracel Whip so leicht
  • 1-2 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 - 1 TL Zucker
  • Essig
  • Brühe - 1 TL instant
  • hart gekochte Eier
  • Petersilie zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend
  • Äpfel
  • Selleriesalat Sauerkonserve
  • Cronichons
  • Ölsardinenenfilet
  • Charlotten
  • Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Honig flüssig
  • Zucker
  • Butter
  • Nelkenpulver
  • Piment gemahlen
  • Zimtpulver
  • Zitronenschale gerieben
  • Mandeln gemahlen
  • Zitronat Sukkade
  • Orangade
  • Pottasche
  • Hirschhornsalz
  • Weizenmehl Type 1050
  • Roggenmehl Type 1150
  • Eier
  • Mandeln blanchiert
  • Wasser
  • Sonnenblumenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schinkenbraten mit Schwarte
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • >

Leckere Traditionsküche: deftige Spezialitäten aus Schlesien

Die traditionelle schlesische Küche ist eine Regionalküche, die in Polen, Tschechien und Teilen Ostdeutschlands verbreitet ist. Die Gerichte der schlesischen Küche sind deftig, würzig und von den typischen Zutaten der Region geprägt. Wurst, Eintopfgerichte, Kohlgerichte, eingemachte Gurken und Süßspeisen mit Mohn sind häufig verwendete Elemente und werden durch Trockenfrüchte, Majoran und Dill ergänzt. Aber auch österreichische und rheinländische Einflüsse, wie beispielsweise Knödel und Speisen mit Blutwurst sind fester Bestandteil der schlesischen Esskultur.

Herzhafte Eintöpfe, aromatisches Fleisch und köstliche Desserts

Schlesische Gerichte gelten mittlerweile als typisch deutsche Speisen, deren Ursprung in Vergessenheit geraten ist. Streuselkuchen, Apfelkuchen oder Spezialitäten mit Mohn gehören zu den klassischen Süßspeisen, die auch international Sinnbild für die deutsche Esskultur geworden sind. Und auch Salzgurken, deftiger Heringssalat, Blattsalat mit warmen Speckwürfeln und Hühnersuppe sind traditionelle Delikatessen der schlesischen Küche, die besonders raffiniert und herzhaft schmecken.
Empfehlung