Suche nach: „29 Rosenkohl Gebraten Rezepte“

Rosenkohl, gebraten - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

So wird Rosenkohl ganz köstlich gebraten

Rosenkohl ist sehr vielfältig. Auch wenn er häufig nur in Salzwasser gegart wird, gibt es viel mehr Zubereitungsmöglichkeiten für die kleinen, grünen Kohlröschen. Ideal ist es auch, übrig gebliebenen Rosenkohl am nächsten Tag gebraten zu servieren. Auch von der Würze her ist das Kohlgemüse sehr facettenreich: von mild bis scharf ist alles vertreten. Genießen Sie Rosenkohl gebraten zu Kartoffelgerichten oder leckerem Braten.

Wissenswertes über Rosenkohl

Da Rosenkohl wie alle Kohlsorten Bitterstoffe enthält, sollte er vor dem Kochen am Strunk kreuzförmig eingeschnitten werden. Entfernen Sie außerdem die äußeren Blätter. Dann garen Sie den Rosenkohl bissfest in Salzwasser, bevor Sie ihn weiterverwenden. Auch wenn er gebraten wird, muss der Rosenkohl vorher gekocht werden. Das Kochwasser ist übrigens eine schöne Basis für cremige Gemüsesaucen.

Rezept der Woche

Nudelauflauf: Schinkenfleckerl

Nudelauflauf: Schinkenfleckerl

Benutzerbild von Claton
Rezept von Claton
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(11)

Empfehlung