Ente gebraten

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebeln 2
Karotte 1
Staudensellerie 2 Stangen
Lauch 1 Stange
Öl 3 EL
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 100 ml
Entenfond 400 ml
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Von der Ente die Flügelspitzen und den Bürzel abschneiden

2.Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen

3.Zwiebel, Karotte, Staudensellerie und Lauch putzen und grob würfeln

4.In einem Topf das Öl erhitzen, die Flügelspitzen und den Bürzel 3-4 Min. anbraten

5.jetzt das Gemüse dazugeben und 3 Min. mit braten

6.Tomatenmark dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 1 Min. lang abrösten

7.mit dem Rotwein ablöschen und zur Hälfte einreduzieren lassen

8.jetzt den Fond dazugießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 5 Min. kochen lassen, dann durch ein Sieb gießen

9.Ente in einen Bräter geben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 90 Min. lang braten

10.Nach und nach mit ca. 500 ml Wasser übergießen

11.Jetzt die Ente aus dem Ofen nehmen, den Bratensaft entfetten und zu der Soße gießen und nach Bedarf mit dem Soßenbinder eindicken

12.Mit Kartoffelklößen servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Ente gebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente gebraten“