28 Grüne Heringe Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Grüne Heringe Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • 6 - 8 grüne Heringe filetiert
  • ausgenommen und ohne Kopf und Schwanz
  • 3 - 4 EL Pfannenbutter
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brot oder Bratkartoffeln
  • Salat
ZUTATEN
Grüne Heringe vom Grill - Rezept
Grüne Heringe vom Grill
00:50
1,9k
2
ZUTATEN
  • grüne Heringe
  • Zitronensaft
  • Salz
  • grüne Bohnen
  • Bohnenkraut
  • Margarine
  • Petersilie gehackt
  • Kartoffeln
  • Schinkenwürfel
ZUTATEN
grüne Heringe gebraten - Rezept
grüne Heringe gebraten
01:05
4,1k
2
ZUTATEN
  • grüne Heringe
  • Tasse Mehl
  • Tasse Mehl
  • Pfeffer und Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grüner Hering
  • Weinessig
  • Wasser
  • Zucker
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Pimentkörner
  • Zwiebel frisch
  • Möhren gelb
  • Ingwer
  • etwas Wasabi - Pulver
  • Körner Pfeffer schwarz
  • Snefkörner
  • Dillzweige frisch
  • Salz nach belieben
  • Lorbeerblätter
  • Zehen Knoblauchzehen gehobelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • frische grüne Heringe
  • Limette
  • Ingwer
  • grobes Meersalz
  • Tymian
  • Rosmarin
  • Soyasauce
  • Wasabipulver
  • Bunter pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grüner Hering
  • Weinessig
  • Wasser
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Pimentkörner
  • Zwiebel
  • Möhren
  • Ingwer
  • Wasabi-Pulver
  • Pfeffer schwarz
  • Snefkörner
  • Dillzweige frisch
  • Salz nach belieben
  • Lorbeerblätter
  • Knoblauchzehen gehobelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • grüne Heringe
  • Dorade frisch
  • Scheiben Welsfilet, entgrätet
  • Backkartoffeln
  • Tomaten frisch
  • Alufolie
  • Zahnstocher
  • Biozitrone
  • Zitronenmelisse Zitronentymian
  • Petersilie
  • ein paar Stiele Curryzweige
  • Salz,Zitronensaft
  • Becher Schmand, Kräuterquark, etwas Mineralwasser
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grüne Heringe frisch
  • Salz uPfeffer zum würzen
  • Mehl zum wenden und Öl zum braten
  • Möhren frisch
  • Butter
  • Salz Pfeffer u nd eine Prise Zucker
  • Petersilie
  • Kartoffeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hering
  • Paniermehl
  • Margarine
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grüne Heringe
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Weinessig
  • Wasser
  • Zucker nach Bedarf
  • Senfkörner gelb
  • Lorbeerblätter
  • Dill gehackt
  • Pimentkörner
  • Zwiebeln in Scheiben geschnitten
  • Gewürzgurke
  • Getrocknete Tomaten
  • Margarine zum Braten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Grüne Heringsfileets gefroren -- Edeka oder Marktkauf es sind 8 Heringe in einer Packung
  • Bacon
  • Zwiebel
  • Salz Pfeffer zum Würzen nach Geschmack
  • Mehl
  • Butter zum braten
  • Salzkartoffeln
  • Gurkensalat siehe mein KB
ZUTATEN
ZUTATEN
  • grüne Heringe ausgenommen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • 3 4 EL Erdnussöl
  • festkochende Kartoffeln
  • Zwiebel ca 50 g
  • kräftige Prise Salz
  • kräftige Prise Pfeffer
  • Kümmel
  • gemischter Salat Bunte Mischung küchenfertig
  • Dressing Sylter Salatfrische
ZUTATEN
Frischer grüner Hering, Heringfilets (unbehandelt) - süß sauer eingelegt - Rezept - Bild Nr. 2
Frischer grüner Hering, Heringfilets unbehandelt - süß sauer eingelegt
13:00
8,7k
8
ZUTATEN
  • frischer unbehandelter Hering
  • stilles Mineralwasser
  • Meersalz fein, unjodiert
  • Weißwein-Essig
  • stilles Mineralwasser
  • Weißwein, halb-troken
  • Brauner Zucker
  • Lorbeerblätter
  • Wacholderbeeren
  • Nelken
  • Pimentkörner
  • KoriandersamenKörner
  • Senfkörner
  • getrockneten Thymian
  • schwarze Pfefferkörner
  • Knoblauchzehen große
  • frischer Ingwer geschält, 2x2x2 cm
  • Zwiebeln große
  • Möhre große
  • rote Spitzpaprika große
ZUTATEN
Heringsfilet oder Heringsstipp in Dill - Jogurt - Sahne Sauce, mit Speck Kartoffeln - Rezept - Bild Nr. 6
Heringsfilet oder Heringsstipp in Dill - Jogurt - Sahne Sauce, mit Speck Kartoffeln
07:05
794
3
ZUTATEN
  • Heringsfilet süß-sauer eingelegt
  • Äpfel mehlig-süß
  • Zwiebeln Rot
  • Gurkensticks Süß-Sauer
  • Sahne-Jogurt 10 Fett
  • saure Sahne 10 Fett
  • Dill gehackt
  • Essigsud von den eingelegten Heringen
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Meersalz fein
  • Zucker fein
  • Weiswein-Essig
  • Gurkensaft
  • Kartoffeln Babykartoffeln oder Drillinge
  • Zwiebel Rot
  • Katenschinken fein gewürfelt
  • Knoblauchzehe geschält
  • Rosmarin frisch
  • Rapsöl
  • Butter
  • Meersalz fein
  • Pfeffer schwarz aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • grüne Heringe frisch, ohne Kopf , ausgenommen
  • Zitronen unbehandelt
  • Milch oder Buttermilch ggf mehr
  • Meersalz
  • Piment frisch gemahlen
  • Koriander frisch gemahlen
  • Lorbeerblätter
  • weißer Essig
  • Gemüsebrühe
  • Wasser
  • Weißwein trocken
  • Zucker braun, je nach Geschmack bis zu 200 g - abschmecken
  • Salz
  • Lorbeerblätter
  • Senfkörner gelb, bitte nicht mit mörsern
  • Wacholderbeeren angedrückt
  • Pfefferkörner schwarz
  • Korianderkörner
  • Pimentkörner
  • Porree frisch ggf mehrere kleine Stangen
  • Möhren ggf mehrere kleine Stangen
  • Zwiebeln , Menge je nach Größe und Gusto ggf mehr
  • Peperoni
  • Butterschmalz
  • Mehl zum Bemehlen der Fische vor dem Braten
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Grüne Heringe: ein Klassiker für alle Fischfans

Bei dem grünen Hering handelt es sich um einen frischen Hering, der nicht eingelegt oder mariniert wurde. Den grünen Hering können Sie auf vielfältige Art und Weise zubereiten – ein Klassiker aber ist die Variante „Müllerin Art“. Bei diesem Rezept wird der Hering großzügig in Mehl gewälzt und dann in heißem Öl angebraten. Traditionell wird der grüne Hering mit Kartoffelpüree, Salz- oder Petersilienkartoffeln serviert. Auch Zwiebelringe oder Erbspüree harmonieren gut mit dieser Fischart.

Grüne Heringe: So bereiten Sie die Delikatesse perfekt zu

Bevor Sie die grünen Heringe anbraten, müssen Sie diese zunächst ausnehmen und den Kopf sowie die Schwanzflosse entfernen. Salzen und pfeffern Sie den Fisch kräftig und geben Sie etwas Essig oder Zitronensaft in den Innenraum. Dies kann dabei helfen, dass der Eigengeruch sich beim Braten schnell verflüchtigt. Zum Würzen der grünen Heringe sind beispielsweise Kräuter der Provence und andere Kräuter, die Sie in Ihrem Garten finden, gut geeignet. Kleiner Tipp: Wenn Sie keine frischen Heringe bekommen, eignet sich auch Tiefkühlfisch gut.
Empfehlung