Suche nach: „4 Goulaschsuppe Rezepte“

Feurige Goulaschsuppe - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Gulaschsuppe – auf jeder Party der Renner

Es muss nicht immer ein klassisches Gulasch sein, mit nur wenigen Handgriffen verwandeln Sie dieses Gericht in eine partytaugliche Suppe. Die Gulaschsuppe ist ideal auch als Mitternachtssuppe geeignet und lässt sich gut in großen Mengen vorbereiten. Eine klassische Gulaschsuppe bereiten Sie am besten mit Rindfleisch, ausreichend Zwiebeln und Rotwein zu. Wichtig ist, dass Sie das Fleisch kräftig anbraten, denn so entstehen Röststoffe, die der Suppe ihr kräftiges Aroma verleihen.

Gulaschsuppe – typisch ungarisch

Die Gulaschsuppe ist ein typisch ungarisches Rezept und daher feurig und scharf. In Ungarn wird der kräftige Fleischeintopf, den Sie wahlweise mit Rind- oder Schweinefleisch bereiten können, als Gulyás bezeichnet. Sollte wider Erwarten etwas von Ihrer Gulaschsuppe übrig bleiben, können Sie diese auch einfrieren. Aufgewärmt schmeckt die Suppe fast noch besser. Als Beilage zur Gulaschsuppe sind frisches Brot oder Baguette besonders empfehlenswert.

Rezept der Woche

Gratinierte Caprese-Crepes

Gratinierte Caprese-Crepes

Benutzerbild von lisungu
Rezept von lisungu
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(4)

Empfehlung