Goulaschsuppe

2 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rinderbraten in Würfel geschnitten 2000 Gramm
Gemüsezwiebel frisch 3 Stück
Lauch / Porree 1 Stange
Chinesischer Knoblauch 2 Stück
Kartoffeln festkochend 600 Gramm
Möhre mittelgroß 3 Stück
gelbe Paprika 1 Stück
rote Paprika spitz 2 Stück
Tomaten stückig 2 Dosen
Champignons frisch 400 Gramm
Zuckermais Konserve 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Rotwein 250 ml
Tomatenmark 3 EL
Paprikamark 2 EL
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Fleischbrühe 1 Liter
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Paprika 2 TL
Butterschmalz 2 EL
Creme fraiche Kräuter 1 Becher
* Zitronenscheiben schmal 2 Stück
* Pimentkörner 8 Körner
* Wacholderbeeren 5 Beeren
* Lorbeerblatt 2 Stück
* Pfefferkörner 10 Stück
* red Chillischote entkernt 0,5 Stück
* Majoran getrocknet 2 TL
Kräutersäckchen (Teefilter) 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
264 (63)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.1EL Schmalz bei großer Hitze in der Pfanne erhitzen und die Fleischstücke anbraten bis es Röstaromen bildet. Bei herkömmlichen Pfannen am Besten in zwei Portionen braten. Das angebratene Fleisch einen großen Kochtopf geben.

2.Wir schneiden zwei Zwiebeln in grobe Stücke und eine Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel. Mit 1EL Schmalz braten wir das glasig an und geben es ebenfalls zu dem Fleisch in den Topf.

3.Den Porree / Lauch in feine Ringe schneiden und kurz in der Pfanne durchschwenken. Dann auch hinein in den Topf.

4.Der Topf wird dann auf dem Herd erhitzt. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Dazu geben wir Tomaten und Paprikamark und lassen dieses 1-2 Minuten unter rühren anschwitzen, um es dann mit dem Rotwein abzulöschen. Der Rotwein wird bis zur hälfte eingekocht.

5.Jetzt fügen wir die stückigen Tomaten hinzu und füllen mit beiden Brühen auf. Den Topf lassen wir aufkochen. Unter Hinzugabe des *Gewürzsäckchens anschließend für ca. 9o Minuten leicht köcheln lassen. In das Gewürzsäckchen haben wir vorher die Zutaten gefüllt, die wir in der Zutatenliste mit einem * gekennzeichnet haben.

6.In der Zeit die Kartoffeln schälen und das Gemüse putzen. Die Möhren schneiden wir in dünne Scheiben, Paprika und Kartoffeln werden gewürfelt. Nach der Kochzeit von ca. 90 Minuten (Das Fleisch sollte weich sein) kommt alles in den Top um ca. 20 Minuten mit zu kochen.

7.Die Pilze schneiden wir in dünne Scheiben und braten diese kurz in Butter an. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Am Ende der 20 Minuten Kochzeit kommen die Pilze zusammen mit den Kidneybohnen und dem Mais in den Topf und wir entfernen das Gewürzsäckchen. Dann rühren wir einen Becher creme freche drunter und lassen die Suppe noch etwas durchziehen. Bei Bedarf gerne noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Wir servieren die Goulaschsuppe mit frisch aufgebackenen Weißbrot und Kräuterbutter.

Auch lecker

Kommentare zu „Goulaschsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Goulaschsuppe“