Schwäbische Knauzen

20 Std 20 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkel Mehl 800 g
Weizen Mehl Type 1050 200 g
Wasser kalt 0,7 Liter
Salz 20 gr.
Hefe frisch 25 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
40,7 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Mehl sieben und mit Salz vermischen.

2.Wasser und Hefe mischen.

3.Mit Knethaken einen Hefeteig kneten.20min kneten lassen.

4.Den Teig in eine Schüßel geben und mit Klarsichtfolie abdecken. 10 -20 Stunden (ja wirklich;-)) bei 6°C in den Kühlschrank stellen.

5.Nach 10 Stunden vom Teig ca. Mandarinen große Stücke abreissen. (Mit nassen Händen, nicht mit Mehl arbeiten!!!) Den äußeren Rand mehrmals nach innen "umklappen", so das auf der Aussenseite Spannung entsteht. Auf ein mit Backpapier

6.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzten und 25-30min bei 180°C (Umluft) backen. Die Knauzen sollten richtig schön braun werden.

7.Nach dem Backen sofort mit Salzwasser bestreichen, das er glänzt. Auskühlen lassen.

8.Guten Appetit ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwäbische Knauzen“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwäbische Knauzen“