YALANCI MANTI - MÖCHTEGERN TORTELLINI....

35 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Nudeln z.b. Farfalle) 500 gr.
Yoghurt 500 gr.
Hackfleisch Rind) 250 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Butter 3 Esslöffel
rote Paprika süß) 2 Esslöffel

Zubereitung

Farfalle wie gewohnt mit Salz kochen. Zur Seite stellen. Hackfleisch anbraten, etwas Butter und Olivenöl hinzu geben und Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und ebenfalls gut mitanbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer kleinen Pfanne 3 Esslöffel Butter zerlassen und das Paprikapulver hinzufügen. Den Joghurt leicht salzen und eine Knoblauchzehe fein würfeln und unterheben. Einen Teller mit den Nudeln anrichten. Die Joghurtsoße reich über die Nudeln geben. Die Hackfleisch-Zwiebel-Knoblauch-Mischung darüber geben und zu guter Letzt mit der Paprikabutter beträufeln. Guten Appetit! PS: "möchte-gern" da man mit diesem hackfleisch normalerweise kleine nudeln füllt und dann kocht (tortellini), aber das ist die einfachere variante, da der geschmack der gleiche ist....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „YALANCI MANTI - MÖCHTEGERN TORTELLINI....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„YALANCI MANTI - MÖCHTEGERN TORTELLINI....“