Amaretti-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 200 gr.
Zucker 40 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter oder Margarine 100 gr.
Ei 1
Salz 1 Prise
Belag: etwas
Pflaumenmus 200 gr.
Amarettini Mandelkekse 100 gr.
Amaretto-Likör 4 EL
Eier 2
Zucker 50 gr.
gemahlene Mandeln 100 gr.
gehackte Mandeln 50 gr.
Mandelblättchen 2 EL
sonstiges: etwas
etwas Semmelmehl für die Form etwas
etwas Mehl zum ausrollen etwas

Zubereitung

1.Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig herstellen und 30 min.kalt stellen. Eine Springform fetten und mit Semmelmehl ausstreuen. Den Teig auf wenig Mehl rund ausrollen und in die Form legen. Einen etwa 4 cm hohen Rand hochziehen. Pflaumenmus auf den Teigboden streichen.

2.Die Amarettini in eine Schüssel bröseln und mit dem Amaretto-Likör beträufeln, auf dem Pflaumenmus verteilen. Eier und Zucker dickcremig schlagen, gemahlene und gehackte Mandeln unterheben und die Eicreme auf die Amarettini geben. Mandelblättchen darüberstreuen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 150° (Umluft) 50-60 min. backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretti-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretti-Kuchen“