Spinat-Ravioli mit Zitronen-Rahm

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gemüsezwiebel frisch 1
heißes Öl 4 EL
Zitrone Fruchtsaft 12 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Spinat-Ravioli 800 g
Parmesan gerieben 7 EL
Rauke 100 g
Schlagsahne 1 Becher

Zubereitung

1.Ravioli in reichlich kochendem Salzwasser garen.

2.Zwiebel fein würfeln. In heißem Öl in einem weiten Topf mit je einer Prise Salz und Zucker glasig andünsten. Zitronen auspressen und mit dem Saft ablöschen. Schlagsahne zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Offen bei starker Hitze 3 Minuten einkochen lassen.

3.Spinat-Ravioli abgießen und mit in die Soße geben und bei milder Hitze 3 Minuten ziehen lassen. Geriebenen Parmesan untermischen.

4.Rauke putzen, waschen, trockenschleudern und grob hacken. Vorsichtig unter die Ravioli mischen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Ravioli mit Zitronen-Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Ravioli mit Zitronen-Rahm“