Vegetarische Bratensauce

1 Std 15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knollensellerie frisch 500 g
Karotten 500 g
Stange Lauch 1
getrocknete Pilze, Stein- Misch- oder Butterpilze 100 g
Tomatenmark 3 EL
Lorbeerblatt Gewürz 1
ganze schwarze Pfefferkörner 1 TL
Schwarz Bier oder Malzbier 1 Flasche 1
Gemüsebrühe 500 ml
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Die getrockneten Pilze nach Steinen oder Holzstückchen durchsuchen und mit 500 ml kochendem Wasser übergießen und einweichen lassen. Das Gemüse ganz fein würfeln und in Olivenöl scharf anbraten. Sie können auch vegetarisches Schmalz oder Mandelschmelz aus dem Bioladen nehmen und nur etwas Öl. Das wird besonders herzhaft. Das Lorbeerblatt, den Peffer und das Tomatenmark dazu geben und mit anrösten.

2.Alles mit dem Bier ablöschen und gut 20 min köcheln lassen. Dann mit etwas Gemüsebrühe auf gießen und weitere 10 min kochen lassen. Dann alles durch ein feines Sieb passieren und aber etwa 100g vom Gemüse zurück behalten. Diese pürieren und zu Soße geben. Dann die getrockneten Pilze mit Flüssigkeit dazu geben und weitere 15 min köcheln lassen. Mit Salz, Peffer und vieleicht Paprika edelsüß abschmecken.

3.für festliche Anlässe nehme ich trockenen Rotwein, sollte die Sauce zu dünn sein, einen Teelöffel Mehl mit zwei Teelöffeln Sauerrahm mischen und in einrühren;

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Bratensauce“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Bratensauce“