*Kuchen - Mascarpone-Ecken

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mascarpone 500 gr.
Eier 4
Zucker 325 gr.
Butter zerlassen 125 gr.
Weizen Grieß 500 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Orangensaft oder Zitronensaft 3 EL
Butter für die Form etwas
Mandelblättchen etwas

Zubereitung

1.Mascarpone mit den Eiern, 200 gr. Zucker und der Butter schaumig schlagen. Den Backofen auf 175° vorheizen. Den Grieß mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in eine viereckige, gefettete Kuchenform (25x25 cm) geben und auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen.

2.Den restlichen Zucker mit 125 ml Wasser und dem Orangensaft ca 2 Minuten köcheln lassen. Den noch heißen Kuchen mit dem Sirup beträufeln und abkühlen lassen. Den Kuchen in kleine Ecken schneiden, mit Mandelblättchen bestreuen und servieren.

3.Tipp1: Amaretto servieren und das Gebäck darin eintauchen. Tipp2: Kaffee mit Amaretto und das Gebäck mit Puderzucker bestäuben und so servieren... schmeckt auch super lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „*Kuchen - Mascarpone-Ecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„*Kuchen - Mascarpone-Ecken“