Antipasti, Teil III

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aubergine frisch 1
Olivenöl 6 EL
Olivenöl 4 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL (gestrichen)
Senf 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Paprika türkisch 1 TL
Curry 0,5 TL
Knoblauchzehen gehackt 1

Zubereitung

1.Aubergine waschen und in gleichdicke Scheiben schneiden. Auf einen Teller legen und großzügig mit Salz bestreuen. Die Auberginen etwa eine halbe Stunde ziehen lassen und dann mit Küchenkrepp abtupfen.

2.Öl in einer Grillpfanne erhitzen und von beiden Seiten bräunen, wieder auf ein Küchenkrepp legen damit das überschüssige Öl rauszieht.

3.Das Öl mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry und dem Senf verquirlen. Knoblauch hacken oder pressen und auch dazugeben.

4.Marinade über die Auberginen geben und in einem geschlossenen Gefäß mindestens einen Tag ziehen lassen.

5.Die eingelegten Auberginen sind eine schöne Beilage zum Grill oder als ital. Vorspeise

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Antipasti, Teil III“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Antipasti, Teil III“