Schokoladen-Amaretti

4 Std 10 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Halbbitterschokolade 125 g
Mandeln, fein gemahlen 200 g
Eiweiß, Klasse M 2
Salz etwas
Zucker 100 g
Bittermandel-Backaroma 6 Tropfen
Butter, weich 50 g
Puderzucker 1 EL
Kakaopulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
93,7 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1. 50g Schokolade fein raspeln, mit den Mandeln mischen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und 3 Min. weiterschlagen. Backaroma kurz unterrühren. Mandelmischung gut unterheben. 2. Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und daraus ca. 60 Stangen (4 cm lang, 1 1/2 cm breit) auf Bleche mit Backpapier spritzen. Bei Zimmertemperatur 1 Std. trocjknen lassen. 3. Dann im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 10 Min., bei 150 Grad) auf der 2. Schiene von unten 9 Minuten backen. Amaretti auf den Blechen abkühlen lassen. 4. 75g Schokolade hacken, über dem heißen Wasserbad zerlassen, abkühlen lassen. Butter und Zucker mit dem Handrührer sehr cremig rühren, Schokolade unterrühren. Masse in einen Sprutzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. 5. Amaretti vorsichtig vom Backpapier lösen, die Hälfte auf der Unterseite mit Schokoladenmasse bespritzen, übrige Amaretti daraufsetzen, leicht andrücken. it kakao bestäuben. 1 Std. kalt stellen. In einer fest verschließbaren Blechdose zwischen Lagen von Backpapier im kühlschrank lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Amaretti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Amaretti“