Italienische Kalbsrouladen mit Salbei

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
+++ für die Füllung +++ etwas
gehackte Schalotten 2 EL
Champignons, gehackt 100 g
Butter 1 EL
Bratwurstfüllung 150 g
Petersilie 1 TL
Eigelb 1
Semmelbrösel 1 EL
Thymian etwas
Salz, Pfeffer etwas
+++ Rouladen +++ etwas
Kalbsschnitzel 4
Salz, Pfeffer etwas
roher Schinken 2 Scheiben
Öl 1 EL
Butter 2 EL
Zwiebel 1
Karotte 1
Sellerie frisch 1 Stück
Salbei Blätter 2
Weißwein 125 ml
Brühe 125 ml

Zubereitung

Schalotten, Champignons in Butter dünsten. Mit den restlichen Zutaten im Mixer pürieren. Schnitzel flachklopfen, salzen, pfeffern. Schinkenscheiben halbieren, auf die Schnitzel legen. Füllung daraufstreichen, zusammenrollen. und feststecken. Rouladen in Öl und Butter anbraten, Zwiebel, Karotte und Sellerie in Streifen schneiden, mitrösten. Salbei zufügen, Wein und Brühe angießen. Zugedeckt ca. 45 Minuten garen. Rouladen herausnehmen, Sauce durch ein Sieb streichen und einkochen. Zum Fleisch servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Kalbsrouladen mit Salbei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Kalbsrouladen mit Salbei“