Kalbstafelspitz mit Bouillonkartoffeln und grüner Sauce

1 Std 40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbstafelspitz küchenfertig 1,2 kg
Zwiebel frisch 1 Stk.
Möhren gewürfelt 2 Stk.
Selleriewürfel 150 gr.
Petersilienwurzel gewürfelt 1 Stk.
Lauch in Stücke geschnitten 0,5 Stange
Lorbeer 1 Stk.
Wacholderbeeren 4 Stk.
Pfefferkörner schwarz 0,5 Teelöffel
Petersilienstiele 5 Stk.
Salz,Öl etwas

Zubereitung

1.Tafelspitz in Öl rundherum anbraten.Wasser angiessen ,daß das Fleisch gut bedeckt ist.Leicht salzen.Bei milder Hitze,knapp unter dem Siedepunkt,in 1,5 Std gar ziehen lassen.Schaum immer wieder abschöpfen.

2.Zwiebel halbieren und in einer Pfanne bräunen.Mit den Möhren,Sellerie und der Petersilienwurzel nach 45 min zum Fleisch geben.Nach weiteren 15 min.Lauch,Wacholder,Pfeffer und Petersilie zugeben.

3.Fleisch herausnehmen und die Brühe durch ein Sieb giessen.Fleisch in Scheiben schneiden und mit Bouillonkartoffeln ( Rezept steht im Kochbuch ) und Frankfurter grünen Sauce (Rezept steht im Kochbuch ) servieren.Apfelmeerrettich passt auch sehr gut dazu,( Rezept steht im Kochbuch )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbstafelspitz mit Bouillonkartoffeln und grüner Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbstafelspitz mit Bouillonkartoffeln und grüner Sauce“