Schoko-Möhrenkuchen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
125 ml Raps-Kernöl ,150 g Zucker ,1 Prise Salz etwas
4 Eier 250 g Möhren ,Saft 1/2 Orange , etwas
375 g Weizenmehl (Type 405, Päckchen Backpulver etwas
,1 TL Zimt ,50 g Blockschokolade , etwas
100 g Kuvertüre, Schokoladenglasur ,30 g grob gehackte Haselnüsse etwas

Zubereitung

Die Möhren schälen, waschen und fein reiben. Die Blockschokolade ebenfalls in kleine Stücke reiben oder schneiden. Eine Springform (26 cm ∅) mit etwas Raps-Kernöl gut einfetten. Raps-Kernöl mit Zucker und Salz schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben. Die fein geriebenen Möhren und den Orangensaft zugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterarbeiten. Zimt zugeben und die geriebene Schokolade unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm ∅) füllen. Auf der 2. Schiene von unten bei 200° ca. 45 Minuten auf Sicht backen. Den abgekühlten Kuchen aus der Form lösen, mit der aufgelösten Schokoglasur bestreichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Möhrenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Möhrenkuchen“