Schweinefilet in Weinbrandsauce

Rezept: Schweinefilet in Weinbrandsauce
8
12
1124
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
kleine Schweinefilets
2
Zwiebeln
1 Bund
Melisse
1 EL
Thymian
200 ml
Weinbrand
100 ml
Sahne
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
9,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet in Weinbrandsauce

Karamellpflaumen mit Vanillecreme
Obstsalat
Mandarinen-Mohn-Becher

ZUBEREITUNG
Schweinefilet in Weinbrandsauce

Filets würzen und braten. Aus der Pfanne nehmen, warm halten. Den Bratensaft mit der hälfte der Sahne loskochen. In der Zwischenzeit in einem anderen Topf Butter zerlaufen lassen und die geschälten, feingehackten Zwiebeln glasig schwitzen. Kräuter verlesen, feinhacken und zu den Zwiebeln geben, mit der restlichen Sahne ablöschen und mit dem. losgekochten Bratensaft auffüllen. 5 Min. einkochen. Mit Weinbrand aromatisieren und über die Schweinefilets geben.

KOMMENTARE
Schweinefilet in Weinbrandsauce

Benutzerbild von nierslaender
   nierslaender
mmmhhh wie lecker kommt in mein kb, 5*
Benutzerbild von herzilein
   herzilein
kommt in mein KB 5***** lg
Benutzerbild von Sahneschnitte65
   Sahneschnitte65
Damit triffst du genau meinen Geschmack und ich bekomme Hunger.....
Benutzerbild von Weinbrandbohne
   Weinbrandbohne
klingt sehr lecker...5*
Benutzerbild von MauMau
   MauMau
Auch wieder ein schnelles Gericht, das ich so noch nicht gemacht habe. Nehme ins Kochbuch und werde probieren. Gebe gerne 5*****Sterne

Um das Rezept "Schweinefilet in Weinbrandsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung