Verlorene Eier mit Kräuter-Senf-Mayonnaise

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Eier: etwas
Wasser 2 Liter
Weinessig 5 Esslöffel
Salz etwas
Eier 4
Für die Kräuter-Senf-Mayonnaise: etwas
Eigelb 1
Senf 4 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Zucker 1 Teelöffel
Balsamiko Essig 1 Esslöffel
Salatöl 0,125 Liter
Schnittlauch 1 Bund
Außerdem: etwas
Kresse 1 Kästchen
Toastbrot 4 Scheiben

Zubereitung

1.Für die Eier das Wasser in einem Topf aufkochen. Essig hinzufügen und mit reichlich Salz würzen. Jeweils ein Ei in einen Schöpflöffel aufschlagen und vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. Eier 3-4 Minuten in dem siedenden Wasser gar ziehen lassen. Dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen, kurz in kaltes Wasser tauchen und gut abtropfen lassen.

2.Für die Kräuter-Senf-Mayonnaise, das Eigelb zusammen mit dem Senf, einer Prise Salz, etwas Pfeffer sowie dem Zucker und dem Essig in einer Schüssel verrühren. Alles mit einem Schneebesen zu einer dicklichen Masse aufschlagen. Nach und nach Öl dazu geben. Schnittlauch waschen, gut abtropfen lassen, in feine Ringe schneiden und unter die Mayonnaise ziehen.

3.Die Hölfte der Kresse auf den Teller oder in 4 dekorative Kelchgläser verteilen, darauf die Verlorenen Eier legen und auf jedes Ei einen Esslöffel Mayonnaise verteilen. Mit der restlichen Kresse bestreuen. Dazu Toast oder Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Verlorene Eier mit Kräuter-Senf-Mayonnaise“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Verlorene Eier mit Kräuter-Senf-Mayonnaise“