Sarma

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Sauerkraut 1 Kopf
Hackfleisch gemischt 500 gr
Zwiebeln 3
Karotten 2
Paprika edelsüß 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer 2 Teelöffel
Langkornreis 1 Kaffeetasse
Lorbeerblätter 3
Öl, Wasser etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 20 Min

1.Die Zwiebeln kleinwürfelig schneiden und in Öl glasig braten. Hackfleisch und Karotten beifügen und ca. 7 min. mitdünsten. Reis und paprika hinzufügen und ca. 10 min. weiterköcheln. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

2.Vom Sauerkrautkopf so viele Blätter wie möglich lösen und den Strunk entfernen. In einen großen Topf die Reste vom Sauerkraut legen und die Lorbeerblätter hinengeben. Auf die Mitte des Krautblattes die Hackfleischfülle draflegen, die rechte und lingeseite zur mitte wenden und zu einer Roulade rollen. In den Topf so dicht wie möglich schlichten und mit Wasser befüllen. Zwischen den Rouladen die Speck oder Ripperlstückhen stecken und auf hoher hitze aufkochen lassen, danach auf kleiner Flamme ca. 4 Stunden lang köcheln.

3.Auf einen Teller mit je einem Stück Speck/Ripperl setzen, mit dem eigenen Saft begießen und zu gekochten Kartoffeln oder solo servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sarma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sarma“