Rinderrouladen in Apfel - Cidre - Soße a´la Jörg mit Anabelle Kartoffeln und Feldaslat

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Als Fleisch braucht man
Rinderrouladen 4
Für die Füllung der Rinderrouladen
Zwiebel 1 große
Apfel 1 großen
Meerrettich etwas
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Basilikum 8 Blätter
Thymian 4 Zweige
Zitronensaft 1 Spritzer
Schwarzwälder Schinken 8 Scheiben
Für die Soße
Äpfel 2
Zwiebeln 2
Apfel Cirde findet man im Weinregal vom Supermarkt 350 ml
Wasser 400 ml
Gemüsebrühepulver 1,5 Teelöffel
Zimtstange 1
Nelken 5
Basilikum 2 Zweige
Thymian 2 Zweige
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Weizenmehl 1 - 2 Esslöffel
Feldsalat
Feldsalat mit Oma`s weißer Soße aus mein Kochbuch etwas
Ausserdem
Schweinschmalz 2 Esslöffel
Zahnstocher etwas
Anabelle Kartoffeln aus Zypern 1 Kilo
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbeitung der Rinerrouladen

1.Rouladen waschen,trocken tupfen und von einer Seite mit Salz und Peffer würzen.Zwiebel abziehen und in halbringe schneiden.Apfel schälen,entkernen, achteln und mit Zitronensaft betäufeln.Thymian zupfen.

2.Jetzt Rouladen mit Meerrettich bestreichen und auf jeder Roulade 2 Scheiben Schinken,2 Stücke Apfel,Zweibelringe,2 Blätter Basilikum und mit Thymian besteuen.Nun die Rouladen aufrollen und mit Zahnstochern befestigen.

Vor - und Zubereitung derSoße

3.Zwiebel abziehen und klein schneiden.Nelken in ein Teeei geben.Schweineschmalz im Topf erhitzen,Rouladen rund herum scharf anbraten und aus dem Topf nehmen.Nun die Zwiebel im Bratenfett anbraten.Mit Apfelcidre und Wasser ablöschen,aufkochen,Gemüsebrühepulver einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Zimtstange;Teeei und Rouladen in den Topf geben und ca. 70 Min. schmoren lassen.

5.Äpfel schälen,entkernen und in Würfel schneiden,Kräuter zupfen und fein hacken.Mehl mit etwas Wasser verühren.Rouladen,Zimtstange und Teeei aus dem Topf nehmen.Äpfel,Kräuter zugeben, aufkochen und mit dem angerührten Mehl binden.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Rouladen wieder in die Soße geben und nochmal 10 Min. köcheln lassen.

6.Kartoffeln schälen waschen und eventuell halbieren und im kochendem Salzwasser garen.abgießen,was abdampfen lassen und mit der Rinderroulade,Soße und Feldsalat anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen in Apfel - Cidre - Soße a´la Jörg mit Anabelle Kartoffeln und Feldaslat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen in Apfel - Cidre - Soße a´la Jörg mit Anabelle Kartoffeln und Feldaslat“