Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln

Rezept: Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln
Mal was feines zum Essen
1
Mal was feines zum Essen
8
1226
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Füllung der Kalbsrouladen braucht man
6
Kalbsrouladen
etwas
Sahne Meerrettich
6
Gewürz Gurken
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
etwas
TK Iglo 8 Kräutermischung
12 Scheiben
Schwarzwälder Schinken
Für die Soße braucht man
2 Gläser
Kalbsfond oder selbstgemachten Kalbfond
250 ml
Riesling Spätlese
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle
2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
1
Gemüsezwiebel
2 Blätter
Lorbeer
2 Esslöffel
Saucenpaste
2 Esslöffel
Mehl
Ausserdem
1,5 Kilo
weißen Spargel
Sauce Hollandaise aus mein Kochbuch oder fertige Hollandaise
1,5 Kilo
Anabelle Kartoffeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln

Petatou mit Petersiliendressing
Nit ganz wärme Milries met Kaneel Christian Petri
Steak mit Fritten, Rotweinsauce und Rote-Bete-Minz-Salat
Tomaten Auberginen Süppchen mit Zimt und Rosinen

ZUBEREITUNG
Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln

Vor - und Zubereitung der Füllung für die Rouladen.
1
Rouladen waschen,trocken tupfen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Nun 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken auf jeder Roulade geben.Mit Meerrettich bestreichen.Kräuter drauf verteilen.Jetzt jeweils eine Gurke auf den Rouladen geben.Nun die Rouladen zusammen rollen und mit einem Holzspieß feststrecken.
Und nun
2
Gemüsezwiebel abziehen und klein schneiden.Öl im einem Bräter erhitzen,Rouladen darin rundherum anbraten,aus dem Bräter nehmen.Nun die Zwiebel darin glasig dünsten.Mit dem Mehl bestreuben,mit dem Kalbfond und Wein ablösen,aufkochen,mit Salz und Pfeffer würzen.Die Rouladen und Lorbeerblätter in den Bräter geben und bei mäßiger Hitze 60 Min. garen.
3
Dann die Rouladen aus dem Bräter nehmen,Lorbeerblätter entfernen,die Saucenpaste einrühren,mit Salz und Pfeffer abschmecken.Rouladen in die Sauce geben und warm halten.
Der Spargel und Anabelle Kartoffeln
4
Spargel putzen und schälen.Im kochendem Salzwasser mit etwas Zucker ca. 15 garen lassen.Spargel abgießen.Kartoffeln vorsichtig waschen,schälen und halbieren und im kochendem Salzwasser garen,abgießen und was abdampfen lassen.
5
Nun Rouladen mit der Soße,Kartoffeln und Spargel mit der Soße Hollandaise anrichten.Wünsche Guten Appetit

KOMMENTARE
Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln

Benutzerbild von t-live
   t-live
ohne probieren schonmal Vorschußlorbeeren. Liest sich gut, macht mich neugierig, habe ich gespeichert und werde es in der Spargelzeit ausprobieren!
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
So einen klassen Koch,hatte ich in Italien Urlaub (Wohnwagen) gebrauchen können LG Gisela
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
S*P*I*T*Z*E*N*K*L*A*S*S*E* ... du hast das Rezept wieder mal einwandfrei beschrieben und sehr schön präsentiert... klasse ... 5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Das nenne ich gelungen! LG, Publicity.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
kalbroulade mal ganz was feines....5* und eine portion für mich , bitte...glg christine

Um das Rezept "Kalbsrouladen a`la Jörg mit Spargel und Anabelle Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung