Wiener Schlosserbuben

Rezept: Wiener Schlosserbuben
2
00:30
3
1188
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
24 Stück
Dörrpflaumen
500 ml
Rotwein
1
Zimtstange
2
Gewürznelken
12
Mandeln
250 ml
Weisswein
250 g
Mehl
3
Eier
2 EL
Öl
1 EL
Vanillezucker
1 Prise
Salz
2 EL
Kartoffelstärke Mehl
Öl zum Ausbacken
4 EL
geriebene Schokolade
4 EL
Kristallzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
988 (236)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
36,6 g
Fett
5,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Wiener Schlosserbuben

ZUBEREITUNG
Wiener Schlosserbuben

1
Rotwein mit Zimtstange und Gewürznelken aufkochen, Dörrpflaumen einlegen, einmal aufkochen lassen, beiseite stellen und auskühlen lassen. Dörrpflaumen gut abtrocknen. Je zwei Dörrpflaumen mit einer Mandel dazwischen zusammensetzen.
2
Für den Backteig Weisswein mit Mehl glatt rühren. Eier trennen. Dotter, Salz, Zucker und Öl in die Weinmasse einrühren. Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.
3
Die gefüllten Dörrpflaumen in Kartoffelstärke Mehl wenden (dadurch bleibt der Backteig besser haften), mit Hilfe einer Gabel durch den Backteig ziehen und Schlosserbuben im heissen Fett goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und vor dem Servieren in einer Mischung aus Zucker und geriebener Schokolade wenden.

KOMMENTARE
Wiener Schlosserbuben

Benutzerbild von huberte
   huberte
Sieht lecker aus das werd ich probieren
Benutzerbild von evaluna
   evaluna
kenn ich, lieb ich!
Benutzerbild von steffinrw
   steffinrw
wie interessant....... wird ausprobiert. Für dich 5*

Um das Rezept "Wiener Schlosserbuben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung