Backen: Bern-Blootz

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter flüssig 150 Gramm
Rohrohrzucker 200 Gramm
Eier Freiland 3 Stück
Salz 1 Prise
Dinkel Mehl Type 630 150 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Esslöffel
Birnen frisch 1000 Gramm
Walnüsse gehackt 100 Gramm

Zubereitung

1.Die Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und grob raspeln.

2.Zerlassene Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Backpulver, Salz und Vanillezucker mit dem Handmixgerät gut verrühren.

3.Birnenraspeln und die gehackten Walnüsse zum Teig geben und mit einem Löffel unterheben.

4.Ein Blech mit Folie oder Papier auslegen, den Teig darauf gleichmäßig verteilen und den Kuchen bei 170 Grad Umluft (180 Grad unter/Oberhitze) ca. 45 Minuten backen.

5.Mit halb geschlagener Sahen servieren.

6.TIPP: Sollten die Birnen nicht so saftig sein und dadurch der Teig zu schwer werden, diesen mit etwas Milch verdünnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Bern-Blootz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Bern-Blootz“