Erbsensuppe mit Eisbein und Rippchen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erbsen grün getrocknet 400 gr
Wasser 2 liter
Poree 1 stange
Möhre 1
Selerieknolle 1 stück
Selerie grün etwas
Kartofeln 5 mitlere
frisches Eisbein 1
frische Rippchen 3
Speckwürfel 250 gr
Kochwürste 2
Butter etwas
Salz Pfeffer Majoran etwas

Zubereitung

Die Erbsen über nacht mit den wasser einweichen lassen.Das ganze Gemüsse schälen waschen und in kleine würfel schneiden. Die Erbsen mit dem wasser in ein grossen Kessel geben das Eisbein und die Rippchen dazu geben ein Teelöffel Majoran dazu geben und mit einen Deckel bedecken zum kochen bringen dan den Herd etwas runter setzen und gut 1stunde kochen. Nach eine stunde das ganze gemüsse und die Kochwürste dazu geben salzen und Pfeffern und weiter noch eine gute halbe stunde bei kleiner temperatur kochen lassen.Danach nehmen sie das Eisbein die Würste und Rippchen raus.Die Butter sehr heiss werden lassen und die Speckwürfel schön Knusprig darin bratten und mit dem Fett in der Suppe geben die Würste schneiden und auch dazu geben etwas Fleisch von dem Eisbein in kleine würfel schneiden und auch in der Suppe geben nochmal abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensuppe mit Eisbein und Rippchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensuppe mit Eisbein und Rippchen“