Seeteufel - Piccata mit grünem Spargel

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seeteufelmedaillons je 40 gr 12 Stk
Salz,Pfeffer etwas
Eier 3
Olivenöl 2 EL
Parmesan 60 Gramm
grüner Spargel 500 Gramm
gelbe und rote Tomaten 600 Gramm
Zwiebeln 60 Gramm
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 EL
schwarze Oliven 40 Gramm
Basilikum 1 EL
Mehl zum Wenden etwas
Butter 60 Gramm

Zubereitung

Seeteufelmedaillons salzen und pfeffern.Die Eier in einer Schüssel aufschlagen,Öl zugießen und alles mit dem Schneebesen verrühren,Parmesan fein reiben,unterrühren`und 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.Das untere Drittel vom Spargel schälen,Enden abschneiden und Spargel in 4 cm große Stücke schneiden.In Salzwasser bissfest garen,herausnehmen und kalt abschrecken.Die gehäuteten Tomaten in kleine Würfel schneiden.Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.Das Öl in eine Kasserolle erhitzen,Zwiebeln und Knoblauch darin hell anschwitzen.Die Tomaten unterrühren,salzen, pfeffern und 10 Minuten köcheln lassen.Basilikum fein schneiden und mit den Oliven unterrühren.Medaillons in Mehl wenden und durch die Ei - Käse -Mischung ziehen,überschüssiges Ei abstreifen.2/3 der Butter in einer Pfanne zerlassen und die Medaillons darin unter mehrmaligem Wenden goldgelb braten.Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin erwärmen,mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seeteufel - Piccata mit grünem Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seeteufel - Piccata mit grünem Spargel“