Tursi

49 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spitzpaprika rot etwas
Karotten etwas
Knoblauchzehen etwas
Olivenöl etwas
Essig etwas
Petersilie frisch etwas

Zubereitung

1.Die Paprika waschen, Stiele und Kerne entfernen - die Paprika dabei aber nicht auseinander schneiden. Karotten schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden, Petersilie waschen und grob hacken.

2.Paprika in Salzwasser ankochen - müssen auf jeden Fall noch Biss haben. :o) Auskühlen lassen; das Kochwasser nicht weg schütten.

3.Ein großes, gut veschließbares Gefäß halb voll mit dem Kochwasser der Paprika füllen. Essig und Öl dazugeben (ein viertel Öl und ein viertel Essig), dann die Petersilie.

4.Nun die angekochte Paprika, die Karottenscheiben und die Knoblauchstücke zu dem Wasser-Essig-Öl-Gemisch geben.

5.Das Gefäß gut verschließen und ca. 4 Wochen an einem kühlen ort durch ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tursi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tursi“