Kalbsrouladen ala Sonni

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsschnitzel 2 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kräutermischung 1 Teelöffel
Senf 2 Teelöffel
etwas Knoblauchmajonaise, siehe mein Rezeptbuch etwas
Frühstücksspeck 4 Scheibe
Zwiebel 1 Stück
Frischkäse mit Kräutern oder Pfeffer von BUKO 1 Esslöffel
Sosse: etwas
Weisswein 100 ml
Kalbsfond 50 ml
getrocknete Waldpilze 1 Esslöffel
Sahne 50 ml
Tomatenmark 1 Esslöffel
Chili 1 Prise
etwas Knoblauch oder Knoblauchmajonaise etwas

Zubereitung

1.Die Rouladen waschen trockentupfen salzen und pfeffern und mit etwas Kräutermix bestreuen. Mit Senf bestreichen, und die Speckscheiben auflegen, dann den Frischkäse auf den Schinken schmieren. Zu einer Roulade zusammenrollen, mit Zahnstochern befestigen, damit nichts rausläuft.Die Roulade scharf anbraten, und in einen Bräter geben etwas Wein und Sahne anschütten, im Backofen ca 30- 40 Minuten backen.

2.Wenn die Rouladen fertig sind die Flüssigkeit anschütten, warmstellen. Für die Sosse: Zwiebeln kleinschneiden, andünsten.Die Bratflüssigkeit den Kalbsfond, die Sahne, die Pilze und den Wein dazu, alles einkochen lassen. Zum Schluss abschmecken, eventuell noch etwas nachwürzen, und alles Pürrieren, so dass eine schaumige Sosse entsteht.

3.Alles schön zusammen auf dem Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsrouladen ala Sonni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsrouladen ala Sonni“