Putenrouladen

1 Std leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Putenschnitzel 12 Stück
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 60 Blatt
Dijonsenf zum Bestreichen etwas
Gewürzgurken Sauerkonserve etwas
Karotten 3 Stück
Zwiebeln 4 Stück
Zahnstocher etwas
Öl etwas
Weißwein 125 ml
Rinderbrühe 500 ml
Crème fraîche mit Kräutern 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
741 (177)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Die Putenschnitzerl klopfen und mit Senf bestreichen. Mit Speck, Zwiebelringen, Karottenstreifen und Gewürzgurken belegen, einrollen und mit Zahnstocher an beiden Enden feststecken.

2.Die Rouladen außen ein wenig salzen und pfeffern und im heißen Öl rundherum rasch anbraten, mit Weißwein ablöschen und Hälfte der Rinderbrühe dazugeben und ca 1/2 Stunde köcheln lassen. Immer wieder Brühe nachgießen bis das Fleich schön weich ist.

3.Die Rouladen aus der Pfanne nehmen. Saft reduzieren lassen und mit Creme fraiche mit Kräuter binden.

4.In TK - Becher abfüllen, auskühlen lassen und warten bis der Herr Sohn kommt und alles mitnimmt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenrouladen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenrouladen“