Lamm-Couscous

2 Std 2 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebeln 2
Olivenöl 100 ml
Knoblauchzehen 4
Tomaten 3
Tomatenmark 200 g
Salz etwas
Lammrücken 1
Kichererbsen 150 g
Harissa-Paste 5 g
Möhren 500 g
Kartoffeln 500 g
grüne Paprika 2
Couscous 1 kg
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
34,6 g
Fett
5,6 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. In 80ml Olivenöl 3 Minuten anschwitzen, ohne dass sie braun werden. Den zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Umrühren.

2.Die Tomaten abziehen und die Samen entfernen. Tomaten in Würfel schneiden und mit Tomatenmark unter die Zwiebeln rühren. Salzen.

3.Den Lammrücken von haut Fett und Sehnen befreien. Am stück in den Topf geben und die 12 Stunden eingeweichten Kichererbsen hinzufügen.

4.Mit Harissa würzen. Kaltes Wasser zugießen, bis der Topfinhalt gut bedeckt ist, und 40 Minuten kochen. Nach drei Viertel der Kochzeit die halbierten und geschälen Möhren und Kartoffeln hinzufügen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprika in Streifen zugeben.

5.Den Couscous auf ein Backblech geben. Mit 25ml Olivenol beträufeln und salzen. Mit der Hand vermischen und 300ml heißes Wasser zufügen. den Couscous quellen lassen.

6.Couscous zwischen den Händflächen kneten und in einem Dämpfeinsatz oder Sieb ohne Deckel über dem Topf 10 Minuten dämpfen.

7.Die Sauce pfeffern. Den Couscous auf einer Platte anrichten, mit Sauce beträufeln und das Fleisch zerteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Couscous“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Couscous“