Sahne-Quark Früchte Torte

43 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Wiener Tortenboden 1 Stck
rote Konfitüre 2 Esslöffel
Gelatine 8 Blatt
Magerquark 400 gr.
Zucker 150 gr.
Zitronensaft 2 Esslöffel
Joghurt 200 gr.
Weisswein 320 ml
Sahne 300 ml
gem. Dosenobst 400 gr
Kiwis 2
Tortengusspulver klar 1 Pckg
Mandelblättchen 100 gr.
Ananas 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
912 (218)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
11,9 g

Zubereitung

1. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschliessen. Mit 2 Essl. roter Konfitüre bestreichen und zur Seite stellen. 2. Gelatine einweichen. Den Quark, 130 gr. des Zuckers, den Zitronensaft und Joghurt verrühren. 70 ml. Wein erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Ca. 3 Essl. der Joghurt-Quark-Masse abnehmen und unter die auflöste Gelatine mengen. Dann alles mit der restlichen Joghurt-Quark-Masse vermischen und kühlen bis die Masse anfängt zu gelieren. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben. ( Vorsicht wenn die Joghurt-Quark-Masse zu fest wird dann wird die Creme krümmelig ) Den unteren Boden mit etwas Masse bestreichen und mit Ananasringen belegen. Dann den nächsten Boden etwas kleiner schneiden und obendrauf legen. Ebenfalls mit der Sahne-Quark-Masse bestreichen. Den dritten wiederum etwas kleiner geschnittenen Boden obenauflegen und die mit der Creme bestreichen. Mit dem restlichen Obst Dekorieren . Dann 250 ml Weisswein, 2 Essl. Zucker und eine Packung Tortenguss aufkochen, etwas abkühlen lassen und über die Früchte gleichmässig verteilen. Das ganze etwas kühlen. Dann den Rand mit der restl. Sahne Creme bestreichen und mit Mandelblättchen verzieren. Beim der Auswahl des Obst und bei der Verzierung sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Meine Torte ist nur ein Beispiel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahne-Quark Früchte Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahne-Quark Früchte Torte“