Schoko-Brownies

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 300 gr.
Butter 250 gr.
Eier 4
Zucker 200 gr.
Mehl 150 gr.

Zubereitung

1.150 gr. Kuvertüre hacken, mit 175 gr. Butter in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl unterheben, dann Schoko-Butter unterziehen.

2.Backofen auf 200° vorheizen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes kleines Backblech (ca. 40 x 25 cm) streichen. Brownies ca. 15 Minuten backen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

3.Inzwischen übrige Kuvertüre hacken. Mit restlicher Butter ebenfalls in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schokomasse gut verrühren und auf den Kuchen streichen. Trocknen lassen und Brownie-Kuchen in Quadrate schneiden.

4.Ergibt 20 Stücke. Die kleinen und feinen Brownies eignen sich sehr gut zum Tiefkühlen. Einfach auf Vorrat backen, einfrieren und bei Bedarf ... genießen!

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Brownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Brownies“