Zucchini- Brownie

2 Std 30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Zucchini frisch 300 g
Zucker 200 g
Butter 150 g
Eier 3 Stk.
Haselnüsse gemahlen 50 g
Backpulver 1 TL
Kakao ungesüßt 50 g
Mehl 150 g
Belag
Kuvertüre Vollmilch 200 g
Bunte Streusel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
41,7 g
Fett
17,0 g

Zubereitung

1.Zucchini waschen und mit Schale fein reiben.Mit Zucker, Eiern und Butter mit dem Mixer verrühren. Kakao, Mehl, Backpulver und die Nüsse einrühren.

2.Backofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen. Ein kleines, tiefes Backblech oder eine große eckige Auflaufform fetten, mit Backpapier auslegen. Backpapier nochmal fetten und den Teig darauf streichen.

3.Blech für ca 30 min mittig in den Ofen schieben und anschließend abkühlen lassen.

4.Kuvertüre schmelzen, auf den Kuchen streichen, mit Streuseln bestreuen und abkühlen lassen bis die Kuvertüre hart ist. Ich habe die Brownies in kleine Stücke geschnitten und in Muffinförmchen gesetzt. Kann man aber auch klassisch als Blechkuchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini- Brownie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini- Brownie“