Geeiste Gurkensuppe

Rezept: Geeiste Gurkensuppe
1
2
753
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
mittelgroße Salatgurke - etwa 400 g
500 g
Vollmilchjoghurt
250 ml
Kefir oder Buttermilch
2
Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
5
Zweige frische Minze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
3,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geeiste Gurkensuppe

Kaltes Sauerkirsch - Kefir - Süppchen

ZUBEREITUNG
Geeiste Gurkensuppe

1
Die Gurke gründlich waschen und abreiben, nach Belieben schälen. In feine Stifte schneiden oder grob raspeln. Einige Gurkenstifte zum Garnieren zurück lassen, den Rest mit dem Joghurt und dem Kefir oder der Buttermilch verrühren.
2
Die Knoblauchzehen dazu pressen, die kalte Suppe kräftig salzen und pfeffern. Die Hälfte der Minzeblättchen fein hacken und einrühren, die Suppe etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3
die übrige Minze eventuell in feine Streifen schneiden. Die Suppe durchrühren und pikant abschmecken, mit dem Gurkenstiften und der Minze bestreut servieren.

KOMMENTARE
Geeiste Gurkensuppe

Benutzerbild von Schneuff
   Schneuff
Das ist das richtige für den heißen Sommer in der Eifel ;-) LG
Benutzerbild von Saida
   Saida
Vorgemerkrt, für den Sommer, der hoffentlich nicht so lnge auf sich warten läßt..... 5* und LG

Um das Rezept "Geeiste Gurkensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung