Rumsteak mit Bohnen-Tomatenragout

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rumsteaks a 180 gr 3 Stk.
stückige Tomaten aus der Dose 500 gr.
weiße Bohnen a 425 ml 2 Dosen
Minze 0,5 Bund
Öl 3 El.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark 1 El.
abgeriebene Zitronenschale 1 Stk.
Salz, schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Steaks waschen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. 2 EL. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin pro Seite 1-2 Minuten kräftig anbraten. Fleisch in der Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten weiterbraten.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Hälfte der Zwiebel darin andünsten. Tomatenmark dazugeben und anschwitzen. Tomaten dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen

3.Steaks herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Bohnen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Minze waschen, abzupfen und, bis auf etwas, in Streifen schneiden.

4.Bohnen und Hälfte Minze in die Tomatensoße geben, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronenschale, Rest Zwiebel und Minze mischen. Steaks in Scheiben schneiden. Alles anrichten. Mit Minzmischung bestreuen. Mit Rest Minze garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumsteak mit Bohnen-Tomatenragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumsteak mit Bohnen-Tomatenragout“