Herzragout

Rezept: Herzragout
3
7
1664
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Schweineherzen
1 Stk.
Zwiebel
5 Stk.
Gewürzgurke Sauerkonserve. abgetropft
Saft einer Zitrone
2 EL
Butter
3 EL
Mehl
Salz
Pfeffer weiß
Zitronengras
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2101 (502)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
33,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Herzragout

ZUBEREITUNG
Herzragout

1
Die Herzen und die Zwiebel mit Salz und Pfeffer abkochen ( die Brühe aufheben ) . Die abgekochten Herzen vom Fett befreien und in kleine Würfel schneiden .
2
Lassen Sie die Butter in einem Topf schmelzen, dann geben Sie das Mehl dazu und verrühren alles kräftig , jetzt mit der Brühe von den abgekochten Herzeh angießen , solange bis Sie eine sämige Sauce erhalten .
3
Die Gurken in kleine Würfel schneiden und dann mit dem Zitronensaft in die Sauce geben . Würzen Sie mit Salz , Pfeffer und Zitronengras ab und geben dann die Herzen dazu .
4
Zu dem Herzragout reichen Sie Salzkartoffeln und einen grünen Salat mit Zitronendressing .

KOMMENTARE
Herzragout

Benutzerbild von yakari
   yakari
Dieses Rezept ist sehr pikant *****. Probiere das Rezept mal mit Putenherzen oder mit Putenmagen aus, dass schmeckt auch sehr lecker. Liebe Grüße Sylvia
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Herzragout, bestes Muskelfleisch super 5*
Benutzerbild von benzoe
   benzoe
mal anders ich mach das mit suppengemüse und rotwein 5*
Benutzerbild von Leckerschnut
   Leckerschnut
5******* für Dich, Rezept für mich. Danke LG Leckerschnut
Benutzerbild von senja1
   senja1
Herzragout ist was für meinen Gaumen. ***** dafür.

Um das Rezept "Herzragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung