Garnelen-Curry

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln 500 gr.
Garnelen 500 gr.
Zwiebeln 250 gr.
Knoblauch 2 Zehen
Ingwer - 1 cm 1 Stück
Tomaten gehäutet 250 gr.
Kurkuma 0,5 TL
Chillipulver 0,5 TL
Korianderpulver 1 EL
Garammasala 1 TL
Tamarinde - ersatzweise Zitronensaft 0,5 TL
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in kleine, Zwiebeln in feine Scheiben. Knoblauch und Ingwer feinhacken. Tomaten häuten, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

2.Zwiebelen in heißem Öl anbraten, Knoblauch und Ingwer dazugeben und weiter braten. Danach die Gewürze in Reiehenfolge hinzugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Danach die Tomaten hinzufügen und schmelzen lassen, bis das ganze eine sämige Paste ist. Salzen.

3.Die Kartoffeln hinzugeben und solange auf kleiner Flamme schmurgeln lassen, bis sie fast gar sind. Wenn nötig mit heißem Wasser affüllen. Zum Schluß die Garnelen hinein und fertig garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen-Curry“