Münchener Schmortopf

Rezept: Münchener Schmortopf
leckere Resteverwertung
6
leckere Resteverwertung
00:45
5
1707
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Rindergulasch
450 gr.
Pellkartoffeln in Scheiben
250 gr.
Erbsen grün tiefgefroren
Salz,Pfeffer,Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Münchener Schmortopf

Resteverwertung Paprikagulsch mit Penne
Scharfes Fleischtöpfli für faule Biertrinker
Fleischküchla Tomate Mozzarella

ZUBEREITUNG
Münchener Schmortopf

Aus den Pellkartoffeln in Butter Bratkartoffeln herstellen und mit dem Rindersaftgulasch ( Rezept steht im Kochbuch ) mischen.Ebsen zugeben und gut durchmischen.Wenn die Masse zu trocken ist,etwas Brühe angiessen.Im Backofen zugedeckt bei 150 Grad ca.60 min schmoren.Nachwürzen und servieren.

KOMMENTARE
Münchener Schmortopf

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Vom Reste das Beste! K L A S S E und * * * * *chen LG Frank
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Sehr lecker! Auch ausserhalb Münchens!
   rabenkoch1
Klasse Idee!! Dafür lass ich gerne 5* da
Benutzerbild von Vonnilein
   Vonnilein
Hört sich lecker an, dafür lass ich dir 5* da
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
das ist ja eine sehr gute idee. und schmeckt bestimmt super. 5*****

Um das Rezept "Münchener Schmortopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung