Münchener Schmortopf

Rezept: Münchener Schmortopf
leckere Resteverwertung
5
leckere Resteverwertung
00:45
5
1620
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Rindergulasch
450 gr.
Pellkartoffeln in Scheiben
250 gr.
Erbsen grün tiefgefroren
Salz,Pfeffer,Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Münchener Schmortopf

Resteverwertung Paprikagulsch mit Penne
Scharfes Fleischtöpfli für faule Biertrinker

ZUBEREITUNG
Münchener Schmortopf

Aus den Pellkartoffeln in Butter Bratkartoffeln herstellen und mit dem Rindersaftgulasch ( Rezept steht im Kochbuch ) mischen.Ebsen zugeben und gut durchmischen.Wenn die Masse zu trocken ist,etwas Brühe angiessen.Im Backofen zugedeckt bei 150 Grad ca.60 min schmoren.Nachwürzen und servieren.

KOMMENTARE
Münchener Schmortopf

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Vom Reste das Beste! K L A S S E und * * * * *chen LG Frank
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Sehr lecker! Auch ausserhalb Münchens!
   rabenkoch1
Klasse Idee!! Dafür lass ich gerne 5* da
Benutzerbild von Vonnilein
   Vonnilein
Hört sich lecker an, dafür lass ich dir 5* da
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
das ist ja eine sehr gute idee. und schmeckt bestimmt super. 5*****

Um das Rezept "Münchener Schmortopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung