Fische aus Atlantik und Pazifik auf Limettensoße an Kartoffel-Kaviar-Stampf

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Steinbeißer Filet 5 Stk.
Mahi Mahi-Filet 5 Stk.
Öl 1 Schuss
Limettensoße: etwas
Zwiebel 1 Stk.
Sonnenblumenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Limettensaft 2 Stk.
Sahne 400 ml
Limettenzesten 1 Stk.
Speisestärke 1 TL
Kartoffel-Kaviar-Stampf: etwas
Kartoffeln 750 gr.
Sahne 1 Schuss
Gemüsefond 1 Schuss
Salz 1 Prise
Forellenkaviar 5 TL
Spinat: etwas
Spinat frisch 1,2 kg
Butter 50 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

1.Die Fischfilets in eine heiße Pfanne mit Öl legen und die Hitze sofort reduzieren. Dann langsam gar ziehen lassen.

2.Den Spinat waschen und vom Mittelstrunk trennen. Anschließend 1 bis 2 Minuten blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Danach gut abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Nun die Butter schmelzen, die Zwiebelwürfel darin dünsten, das Ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen und zum Schluss den Spinat darin wenden.

3.Für die Limettensoße die Zwiebel abziehen, würfeln, in Sonnenblumenöl dünsten und anschließend Salz, Zucker, den Limettensaft und die Sahne hinzufügen. Dann köcheln lassen. Danach durch ein Sieb abschütten und die Zesten zugeben und ggf. mit Speisestärke andicken oder weiter reduzieren.

4.Für das Kartoffel-Kaviar-Stampf die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden, kochen und abgießen. Anschließend grob stampfen und zu gleichen Teilen mit Sahne und Gemüsefond bis zur gewünschten Konsistenz auffüllen. Zum Schluss salzen, den Stampf auf den Tellern anrichten und mit je einem Teelöffel Forellenkaviar dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fische aus Atlantik und Pazifik auf Limettensoße an Kartoffel-Kaviar-Stampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fische aus Atlantik und Pazifik auf Limettensoße an Kartoffel-Kaviar-Stampf“