Fischbouletten

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fischfilet 500 gr
Fischfond [oder 2 Fischwürfel 1 liter
Weissbrot 40 gr
Olivenoel 2 Esslöffel
gehackte Petersilie 2 Esslöffel
gehackte Zwiebel 1
Oregano 2 Teelöffel
Eier 2
Salz und Pfeffer etwas
Mehl 125 gr
Zitronensaft 5 Esslöffel
Für die Sosse etwas
Zwiebel 1 gehackte
Petersilie 1 Esslöffel
gehackte Mandeln 30 gr
etwas fischfond etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Das Fischfilet in den Fischfond gar Kochen. Danach das Filet stampfen und mit alle zutaten ausser das Mehl und den Zitronensaft mischen. Alles zu 8 Bouletten formen und ins Mehl , im Zitronensaft und dan normal ins Mehl wenden. Die Friteuse auf 180 grad wärmen und die Bouletten darin goldbraun backen. Für die sosse: Den Fischfond mit der Petersilie und die gehackte Zwiebel 10 minuten kochen lassen. Eindicken lassen .Die Bouletten in der sosse geben und servieren und mit den gehackten Mandeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischbouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischbouletten“