Seelachsfilet mit Kokoskruste

30 Min leicht
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Seelachsfilet 2 Scheiben
Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry etwas
Mehl etwas
Kokosflocken 3 Esslöffel
Semmelmehl 2 Esslöffel
Ei 1
Butter etwas

Zubereitung

1.Das Fischfilet waschen ,trockentupfen --würzen mit Zitronensaft betrüfeln und leicht in etwas Mehl wenden .

2.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Fischfilet von beiden Seiten anbraten .

3.Nun das Ei verquirlen Kokosflocken ,Semmelmehl und etwas abgeriebene Zitronenschale dazugeben und alles gut verrühren .

4.Das Fischfilet in eine Ofenform geben die Kokosmischung darauf verteilen und noch ein paar Butterflöckchen darauf setzen .

5.Jetzt geht es ab damit in den 180c. heißen Ofen bis die Kruste schön goldgelb ist. ;:-)

6.Dazu hatte ich Kartoffelpüree denn das habe ich für mich nur gemacht als bekennender Kokosfan----guten Appetit ;:-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachsfilet mit Kokoskruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachsfilet mit Kokoskruste“