Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut

Rezept: Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut
ein Festmahl
3
ein Festmahl
01:00
3
510
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Entenbrustfilets je ca. 350. gr
1 Glas
Rotkohl 650 gr. tafelfertig
250 gr.
Kirsch - Grütze z.B. Dr. Oetker
150 gr
Creme Fraiche
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
etwas Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut

Pilz- Gorgonzola Sosse
Ofen- Spargel mit Roquefort

ZUBEREITUNG
Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut

1
Entenbrustfilets unter fließenden Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer bstreuen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Filets mit der Fettseite nach Unten hineinlegen und bei mittlerer itze etwas 6 Minuten braten. Die Filets dann wenden und von der andere Seite ebenfalls 6 Minuten und dann noch weiter 10 Min. bei geschlssenen Deckel weitergaren.
2
Die Entenbrust aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
3
Rotkohl und Grütze in einen Topf geben und etwas köcheln lassen. Nach Belieben mit Pfeffer abschmecken.
4
Creme Fraich und Zimt verrühren, in den Bratenfond von der ente einrühren. Rotkohl auf einer Platte anrichten. Entenfilet in Scheiben schneiden und daraulegen. Soße darüber verteilen. Dazu schmecken Kartoffelknödel.

KOMMENTARE
Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut

Benutzerbild von Miez
   Miez
Hammer !!! Dafür 5***** Superstars für das leckere Gericht. LG von Miez
Benutzerbild von Mogli49
   Mogli49
Ich liebe Entenbrust-Rezepte! 5 * und LG
Benutzerbild von freeminds
   freeminds
Allein das Kirsch-Rotkraut ist genial ... 5* dafür LG :)

Um das Rezept "Entenbrust mit Kirsch - Rotkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung