Glasierte Schweine-Knuckles

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schweine-Knuckles (Eisbeinvorderteile, vom Schlachter vorbereiten lassen) 1,5 kg
Zwiebeln 3
Gewürznelken 5
Lorbeer 2 Blatt
Pflaumenmus 125 g
Reisessig 2 EL
Sojasoße 3 EL
Honig 1 EL
Gewürz-Mischung fünf Gewürze 2 TL

Zubereitung

1.Schweine-Knuckels, gepellte Zwiebeln, Nelken und Lorbeer in einen Topf geben. Mit leicht gesalzenem Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Abschäumen und sanft 1 Stunde kochen. Dann die Knuckles herausnehmen, abtropfen lassen und einschneiden.

2.Pflaumenmus, Reisessig, Sojasoße und Honig mit dem 5-Spice-Pulver und ein wenig Wasser in einer Schüssel verrühren. Die Knuckles damit großzügig bestreichen, sie dann in einen Bräter geben und im vorgeheizten Ofen 20 Minuten bei 200 °C braten.

3.Herausnehmen und mit dem restlichen gewürzten Pflaumenmus sowie dem Erbsenpüree servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasierte Schweine-Knuckles“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasierte Schweine-Knuckles“