Kartoffel - Zwiebel - Curry mit gegrilltem Hähnchenschenkel

25 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 750 Gramm
Zwiebel gewürfelt 2
Knoblauchzehen gehackt 2
Ingwer gerieben ca 3 - 4 cm lang 1 Stück
Butter 2 EL
Currypulver 1 TL
Mehl 1 TL
Zucker 1 TL
Gemüsebrühe 200 ml
Essig 1 TL
Hähnchenschenkel 4
Öl etwas
Brathähnchengewürz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Anschließend abgießen, etwas abkühlen lassen und in ertwa 2 cm große Würfel schneiden.

2.Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin glasig andünsten. Dann das Currypulver hinzugeben und unter rühren darin anschwitzen bis es anfängt zu duften.

3.Die Kartoffeln dann hinzugeben und diese erwärmen. Nun noch das Mehl und den Zucker darüber streuen und gut vermengen.

4.Die Brühe mit dem Essig hinzufügen und alles nochmals 2 - 3 Minuten kochen lassen und heiß servieren.

5.Hähnchen schenkel salzen und in eine Schüssel legen. Mit Brathähnchengewürz bestreuen und Öl darüber giessen (marinieren). Nun 2 - 3 Stunden liegen lassen und immer wieder weneden.

6.Hähnchenschenkel nun für 40 - 60 Minuten bei 225°C in den Backofen schieben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel - Zwiebel - Curry mit gegrilltem Hähnchenschenkel“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel - Zwiebel - Curry mit gegrilltem Hähnchenschenkel“