Gratinierte Jakobsmuscheln mit Safran

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jakobsmuscheln 4
Zwiebel 1
Semmelbrösel 4 Esslöffel
Safran Pulver 1 Päckchen
Zitrone 1
Petersilie gehackt etwas
Weißwein trocken 1 Glas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
72,4 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1. Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit 2 Esslöffeln Olivenöl anbraten. Die Jakobsmuscheln dazugeben und mit einem Spritzer Weißwein und dem Saft einer halben Zitrone ablöschen. Das ganze mit einer halben Packung Safranpulver abschmecken. 2. Die 4 Jakobsmuscheln in die Hälfte der Muschel legen und mit etwas Sud aus der Pfanne abschmecken. 3.In einer Schüssel die Semmelbrösel, mit dem Abrieb der Zitrone, der Petersilie und dem restlichen Safranpulver vermischen. Das Safranpulver vorher in ein bißchen Wasser auflösen. 4. Nun das Semmelbröselgemisch auf den Jakobmuscheln verteilen und ein Hauch Öl darübergeben. Bei ca. 250°C und Umluft die Muscheln in den Ofen schiebn. Die Gratinierzeit beträgt ca. 5-10 min, je nachdem wie lange die Muscheln in der Pfanne waren und wie braun man die Semmelbrösel haben möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Jakobsmuscheln mit Safran“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Jakobsmuscheln mit Safran“