Tomatensulz mit Hähnchenbrust

1 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
große Fleischtomaten 4
Wasser 1 Tasse
Hähnchenbrust 1
Kapern 1 Esslöffel
Rosmarin etwas
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Gelatine etwas

Zubereitung

Zuerst wird eine klare Tomatenessenz hergestellt. Die Fleischtomaten grob zerkleinert, mit etwas Wasser, Rosmarin, Salz Knobi und Zwiebeln zum Kochen gebracht. Ca 30 Minuten gekocht, dabei die Tomaten zerstampft. Dann habe ich die "Suppe" durch ein feines Sieb ablaufen lassen. Nicht passieren! Die Flüssigkeit wieder zum Kochen gebracht und mit einem Eiweiß geklärt. Wieder durchs Sieb. Die Essenz habe ich dann noch einige Zeit reduziert, dann abgeschmeckt und die Hähnchenbrustwürfel darin gegart. Zum Schluss Gelatine dazu und ein paar Kapern, ins Glas und 30 Minuten sterilisiert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensulz mit Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensulz mit Hähnchenbrust“