Kartoffelpuffer

Rezept: Kartoffelpuffer
17
00:30
7
2974
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln
2
Zwiebeln
3
Eier
2 Esslöffel
Haferflocken
1 Esslöffel
Mehl
1 Bund
Petersilie gehackt
1 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Gemüsebrühe-Pulver
Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
18,5 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Kartoffelpuffer

1
Zwiebeln und Kartoffeln in der Küchenmaschine fein raffeln, die restlichen Zutaten hineinrühren und den Teig 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen. In einer großen Pfanne oder sogar in zwei Pfannen im heißen Öl Kartoffelpuffer goldbraun ausbacken.
2
Dazu paßt Mayonnaise oder Apfelmus. Wir essen sie am Liebsten zu einer Grüne-Bohnensuppe, Gemüse- oder Tomatensuppe.

KOMMENTARE
Kartoffelpuffer

Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Mit Haferflocken habe ich schon mal gehört, aber noch nie gegessen. Ich liebe Puffer oder Dotsch wie sie bei uns heíßen. Mag sie mit Apfelmus, aber auch mit Buttergemüse. Sterne und Gruß laß ich Dir da.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
Die hätt icch auch gerne. Nimmst du mehlige oder speckig Kartoffel oder heissen die in Deutschland anders …?
Benutzerbild von Eydotter
   Eydotter
danke ! ich bin ja sonst nicht feig :)) aber über die hab ich mich noch nie getraut - bis jetzt. morgen mach Ichs :)))
Benutzerbild von mimi
   mimi
Mehlige Kartoffeln sind für Puffer besser, aber man kann sich helfen, wenn man nur festkochende hat: dann wird nach dem Reiben die Flüssigkeit abgegossen. Sofort setzt sich die Stärke der Kartoffeln unten ab und die Flüssigkeit steht oben im Gefäß; die muß man einfach wegschütten und die abgesetzte Stärke kommt wieder zur Kartoffelmasse.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von followRivers
   followRivers
Eine große Portion für mich bitte :)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
die hatten wir heute in der süßen Variante, aber deine gefallen mir auch, 5*
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Wird sofort ausprobiert. Kenne sie auch nicht mit Haferflocken. 5* für Dich. LG Maria

Um das Rezept "Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung