Krokant-Knusperle

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Zucker 75 gr.
fein abgeriebene Orangenschale, unbehandelt etwas
Butter weich oder Margarine 200 gr.
Crème fraîche 150 gr.
Milch 2 EL
Haselnuss-Krokant 100 gr.

Zubereitung

1.Mehl mit Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit dem Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten, anschließend zu einer Rolle formen.

2.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 1/2 cm dünn ausrollen und mit beliebigen Motiven ausstechen. Plätzchen mit Milch bestreichen, Krokant aufstreuen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° (Umluft 160°) etwa 10 Minuten backen.

3.Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

4.Wenn der Teig sehr weich ist, stellt man diesen 30 Minuten kalt. Vor dem Backen kann man die Plätzchen mit einem Trinkhalm durchstechen, so dass man die fertigen Knusperle an Bändern aufhängen kann. Sie sind gut aufbewahrt 2 Wochen haltbar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krokant-Knusperle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krokant-Knusperle“