Die kaum-Kalorien-aber-trotzdem-lecker Gemüsesuppe

50 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebeln 3
Suppengemüse 1 Packung
Möhren 6
Blumenkohl 300 g
Broccoli 300 g
Zuckererbsenschoten 150 g
Pizzatomaten 4 Dosen
Gemüsebrühe 1 l
Salz und Pfeffer etwas
frische Kräuter nach Gusto etwas
Champignons 250 g

Zubereitung

1.Zwiebeln fein hacken. Möhren schälen. Champignons vierteln. Die Möhren vom Suppengemüse halbieren und in Scheiben schneiden, die übrigen Möhren in grobe Stücke. Lauch und Sellerie in Ringe bzw kleine Stücke schneiden. Blumenkohl und Broccoli putzen.

2.Zwiebeln in etwas Öl in der Pfanne glasig anschwitzen. Blumenkohl, Broccoli, Selleriestücke, grob gestückelte Möhren und 2 EL Wasser zugeben und mitdünsten. 1 l Gemüsebrühe aufkochen. Pizzatomaten zugeben und bei niedrigster Hitze köcheln lassen. Das Gemüse aus der Pfanne in eine Küchenmaschine geben und fein pürieren. Gemüsepüree zur Suppe geben und gut einrühren. Zuckererbsenschoten heiß überbrühen und kalt abschrecken. Champignons, Lauchringe, Zuckererbsenschoten und restliche Möhren zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, alles nochmal kurz aufkochen lassen. Wer mag, kann die Suppe noch mit frischen Kräutern verfeinern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die kaum-Kalorien-aber-trotzdem-lecker Gemüsesuppe“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die kaum-Kalorien-aber-trotzdem-lecker Gemüsesuppe“