Rosmarinkartoffel

Rezept: Rosmarinkartoffel
passen gut als Beilage
7
passen gut als Beilage
00:35
3
8496
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
16 Stk.
kleine Kartoffel
Meersalz
frischer Rosmarin
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarinkartoffel

Gemüse Cordonbleus
Rosmarinkartoffeln
Spinatpasta

ZUBEREITUNG
Rosmarinkartoffel

Backofen vorheizen auf 200 Grad, Backblech mit Olivenöl bestreichen. Als nächstes die Kartoffel waschen und dann halbieren (ich nehm immer kleine Kartoffel, weil die schneller durch werden) Auf dem Blech verteilen und großzügig mit grobem Meersalz und frischem Rosmarin bestreuen. Blech in den Ofen schieben (auf der mittleren Ofenschiene) und die Kartoffel ca. 30 Min. backen lassen. Ab und zu die Kartoffel drehen, wenn sie auf einer Seite zu dunkel werden. Dazu passt auch ein leckerer Frischkäsedip

KOMMENTARE
Rosmarinkartoffel

Benutzerbild von Test00
   Test00
Es muss passen und es passt alles, es muss schmecken und schmeckt ganz sicher. Alles ist gut. LG. Dieter
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Total super
Benutzerbild von NickiG
   NickiG
Ich mach die Rosmarinkartoffel auch immer so! 5*****

Um das Rezept "Rosmarinkartoffel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung